Thermisch leitfähige Compounds: erhältlich auf Harzen von PP bis PPS, elektrisch isolierende CP-Versionen, elektrisch leitfähig GR: GEHÄUSE FÜR LEISTUNGSELEKTRONIKGEHÄUSE FÜR LEISTUNGSELEKTRONIK

Ein bahnbrechendes Konzept für Elektronikgehäuse.

Die entstehende Wärme wird dank eines elektrisch isolierenden, aber wärmeleitfähigen flammgeschützten und auch für geringe Wandstärken nach V0 zertifizierten Compounds effizient abgeleitet.

Dank seiner speziellen Formulierung ist der Kunststoff ideal für den Einsatz im Freien geeignet.

KÜHLKÖRPERKÜHLKÖRPER FÜR LED-LEUCHTE

Design lotet die Grenzen thermoplastischer Kunststoffcompounds aus.

Die Ableitung der Wärme von den LEDs übernimmt ein Kühlkörper aus einem mit 50 Gew.-% Grafit gefüllten LATICONTHER Compound.

Dieser Kunststoff setzt die Idee des Designers perfekt um und verleiht der Leuchte Leichtigkeit und Modernität.

GEHÄUSE FÜR KFZ-BREMSZYLINDER | LATI S.p.A.GEHÄUSE FÜR KFZ-BREMSZYLINDER

Ein mit Grafit gefüllter glasfaserverstärkter Kunststoff verbindet Wärmeleitfähigkeit mit höchster Festigkeit und Dimensionsstabilität.

LATICONTHER 62 GRG/500 erfüllt die Anforderungen der Automobilindustrie hinsichtlich Leistung und dauerhafter Zuverlässigkeit.

KÜHLKÖRPER FÜR UNTERWASSER-LED-LEUCHTE | LATI S.p.A.KÜHLKÖRPER FÜR UNTERWASSER-LED-LEUCHTE

In Schwimmbädern stellen Wasser und Desinfektionsmittel eine besondere Herausforderung für Werkstoffe dar.

Bei dieser zur Unterwasserbeleuchtung eingesetzten versiegelten LED-Leuchte wird die Wärme mit Hilfe eines mit 50 Gew.-% Grafit gefüllten PC zuverlässig abgeleitet.

KÜHLKÖRPER FÜR EINBAU-LED-LEUCHTEN | LATI S.p.A.KÜHLKÖRPER FÜR EINBAU-LED-LEUCHTEN

Vossloh Schwabe wählte mit Grafit gefüllte thermisch leitfähige Kunststoff-Compounds für die Fertigung einer kompletten Familie an auch für den Einbau geeigneten LED Leuchten unterschiedlicher Leistung.

ÜBERSPRITZEN VON DROSSELSPULEN | LATI S.p.A.ÜBERSPRITZEN VON DROSSELSPULEN

Das Problem der Ableitung von Wärme von aktiven elektronischen Bauelementen geht einher mit der Miniaturisierung elektronischer Schaltungen.

Daher müssen alle Elemente, auch Gehäuse, die bis vor kurzem aus herkömmlichen Kunststoffen hergestellt wurden, zur Wärmeableitung beitragen.

Heute wird die Leistungsfähigkeit und Sicherheit verschiedener überspritzter Bauelemente mittels leitfähiger Keramiken sichergestellt.