LATI3Dlab

LATI betritt offiziell die Welt der additiven FertigungLATI betritt offiziell die Welt der additiven Fertigung, aus diesem Grund wurde LATI3Dlab als echtes Forschungs- und Entwicklungslabor eingerichtet, dessen Ziel es ist, spezifische technisch sehr anspruchsvolle Produkte für den Markt der additiven Fertigung zu entwickeln: Hochleistungspolymere mit Kohlenstofffasern und fortschrittlichen funktionellen Eigenschaften, wie z. B. thermisch und elektrisch leitfähig, selbstverlöschend, röntgendicht, magnetisch detektierbar sowie hohe mechanische und selbstschmierende Eigenschaften.

Nach einer anfänglichen Phase, die sich auf die Entwicklung von ästhetischen Produkten und Polymeren mit begrenzten thermischen, mechanischen und funktionalen Anforderungen konzentrierte, blüht der Markt der additiven Fertigung heute sowohl bei 3D-Druckherstellern als auch bei Anwendern auf und ist zunehmend mit der Industrie und der Produktion von Kleinserien mit kundenspezifischen oder funktionalen Eigenschaften verbunden.

Mit seiner 75-jährigen Erfahrung im Compoundieren von technischen Kunststoffen für den Spritzguss widmet sich LATI R&D seit einigen Jahren der Entwicklung von Compounds für den 3D-Druck und beliefert regelmäßig große italienische und europäische Filamenthersteller.

Die besonderen Anforderungen des 3D-Drucks und die Notwendigkeit, immer komplexere und anspruchsvollere Rezepturen zu entwickeln, haben das in Varese ansässige Unternehmen dazu veranlasst, weiter in diesen Sektor zu investieren.

Aus diesem Grund wurde LATI3Dlab als echtes Forschungs- und Entwicklungslabor eingerichtet, dessen Ziel es ist, spezifische technisch sehr anspruchsvolle Produkte für den Markt der additiven Fertigung zu entwickeln: Hochleistungspolymere mit Kohlenstofffasern und fortschrittlichen funktionellen Eigenschaften, wie z. B. thermisch und elektrisch leitfähig, selbstverlöschend, röntgendicht, magnetisch detektierbar sowie hohe mechanische und selbstschmierende Eigenschaften. Alle bei Bedarf nach den Spezifikationen der Kunden entwickelt, unabhängig davon, ob sie Filamenthersteller oder Anwender in technischen und industriellen Bereichen sind.

Für Kontakt und weitere Informationen: info@lati3dlab.com


Kontakt